Strahlend, blauer Himmel. Der sinnliche Duft des ersten, starken Schauers liegt in der Luft. Und streckt man sein Näschen etwas aus dem Fenster, kann man sich bereits ein Bild von Bratwurst und gebratenem Mais frisch zubereitet, auf einem großen, runden Teller vorstellen. Ja wisst ihr, es fühlt sich wie Sommer an, auch wenn bis zum offiziellen „Beginn“ noch ein paar Tage vergehen müssen. 
Das Wochenende allerdings, hat uns schwitzen und kaum durchatmen lassen. Fünfunddreißig Grad im Schatten(!) sollten dennoch ordentlich ausgenutzt werden. Wir beschlossen also, zwei wundervolle Tage an der Kiesgrube zu verbringen mit allem was dazugehört. Angestrengt stolperten wir die steilen Sandhügel hinauf. In einer Hand die Luftmatratzen und mit der anderen, bewahrten wir unsere Freunde vor dem Fall. Schließlich wollten wir doch alle zusammen den Hügel hinunterrutschen. (Aua, mein Poppes) Aber probiert das auf jeden Fall mal aus, es macht irrsinnigen Spaß! Abgerundet wurde das sonnige Wochenende mit einer kleinen Schaumparty, welche ich gegen fünf Uhr Morgens mit triefenden Klamotten aber einem breiten Lächeln verließ. 
Ich hoffe, ihr habt das Wetter auch genossen?
Nun aber, hat der Wettergott seine Nase voll und schickte uns eine ordentliche Portion Regen. Bloß gut, dass wir mein absolutes Lieblingsteil einige Tage vorher noch festgehalten haben. Ich finde den Kontrast von dunkelblau zu diesem saftigem grün einfach unglaublich schön! Was meint ihr?
3 Wochen zuvor wurde ich aufgehalten überhaupt einen Post zu verfassen. Unser Internet dachte sich, ach sie schreibt ja die kommenden Tage nur 5 Klausuren, wieso schalte ich mich dann nicht einfach mal ab? Diese internetlose Zeit gab mir aber viel zu Denken. (und wow, ich habe das erste Mal wieder richtig gelernt haha!) Mein Schottlandpost ist schon in der Überarbeitung, allerdings werde ich euch vorher noch mein eigenes, kleines Städtchen vorstellen. Ich kann es kaum erwarten! Vielleicht kommt ihr mich dann ja sogar mal besuchen haha 
🙂 Ich hoffe ihr seid von dieser Idee genauso angetan wie ich?  Alles Liebe und bleibt gespannt! Eure Lisa.
P.S: Entschuldigt meine verdammt, verpeilten Blicke. Ich war wohl zu sehr darauf fixiert, nicht von Mücken gestochen zu werden! (Ohje, 11 fiese Stiche hatte ich dann trotzdem :-D)
 Jumpsuit von H&M

Follow: