Vertraust du dir?

Vertraut ihr euch selbst?
Ich gestehe, dass ich mir selbst dazu noch keinen großen Kopf gemacht habe. Ich mein klar, manchmal fragt man sich beim spicken schon, ob der Banknachbar wirklich das richtige Kästchen angekreuzt hat und ob man diesem getrost trauen kann.(Ich würde natürlich niemals spicken! :-D) Aber wenn uns unser eigenes Bauchgefühl dabei Sorgen bereitet, sollten wir dann überhaupt mitziehen? Am Ende liegen wir doch mit unserer Antwort bereits richtig.
Angenommen dir würde jemand einen Einblick in seine kürzlich gesammelten Erfahrungen gewähren. Der Weg zum Gipfel hinauf sei endlos mit Schlamm bedeckt und keinesfall durchquerbar gewesen. Allerdings meisterte ein Freund von dir, diesen besagten Weg eine Woche davor ohne Probleme. Nun liegt es an dir zu entscheiden, ob du deine eigenen Erfahrungen verzeichnen möchtest, oder aufgrund von zu negativer Resonanz darauf verzichtest..
Wir Menschen sind oftmals viel zu gutgläubig und diese Vorlesung hat mir eines klar gemacht: 
Zieht dein eigenes Ding durch! Sammle selbst Einsichten und lerne, deine Weltkenntnis zu erweitern, ohne bei der ersten Hürde die dir zu Ohren kommt, einen Rückzieher zu machen!
Follow:

7 Comments

  1. Januar 30, 2015 / 10:06

    Mit den Katzen kuscheln ist wirklich toll. Meine haben mich auch die ganze Zeit brav gekuschelt als ich krank war:d.
    Das Buch fange ich leider heute erst an, kann also noch gar nichts dazu sagen. Aber generell liebe ich die Shopaholic-Reihe. Aber das Buch soll nicht ganz so gut sein wie die Vorgänger:P.
    Liebe Grüße!

  2. Februar 1, 2015 / 18:19

    Naja, ich vertraue mir schon selbst. Aber manchmal geht der Mensch eben doch auf Nummer sicher 😉

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  3. Februar 4, 2015 / 11:55

    Wie recht du hast!!!! Viele vertrauen da wirklich viel zu wenig auf sich selbst und auf das was sie können oder vllt könnten, wenn sie es einfach versuchen würden. Und sie lassen sich einschüchtern von andren Aussagen. Danke auch für deinen zauberhaften und ehrlichen Kommentar! Hab mich echt wahnsinnig gefreut, dass du so viel Text hinterlassen hast 🙂

  4. Februar 6, 2015 / 20:16

    Schöner Text und so wahr, man sollte wirklich besser auf sich selbst hören und seine eigenen Erfahrungen machen. Leider kenne ich das nur zu gut selbst, dass ich unsicher bin, dabei sollte ich mehr auf mich selbst vertrauen!
    love, B von missbeblog.blogspot.com

  5. Februar 9, 2015 / 11:37

    Du hast sehr recht mit deinem Post, meistens geben wir auch viel zu schnell auf, anstatt einfach an uns zu glauben und es durchzuziehen.
    Ich musste das auch erst lernen, aber mittlerweile klappt es ganz gut 🙂
    Liebe Grüße, Jana
    MeinBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.